Burkhardt Kiegeland

Burkhardt Kiegeland


Ich bin 1942 geboren und habe nach meinen Lehr- und Wanderjahren
durch die Lektorate verschiedener Buchverlage lange als freier Schriftsteller gelebt und in der Erwachsenenbildung gearbeitet.
Ich fühle mich vielen Lehrern aus Vergangenheit und Gegenwart verpflichtet, darunter Buddha, Jesus, Franz von Assisi, Gurdjieff, Graf Dürckheim, Osho, J. Krishnamurti, Michael Barnett.  
Heute ist meine persönliche Geschichte unwichtig geworden, denn ich bin im großen Leben angekommen. Mal als Korken auf dem Ozean, mal von der Welle untergetaucht, habe ich begriffen: Wir sind Verwandlung ohne Ende und grenzenlose Weite, und alle Vielfalt der Formen und Manifestationen wurzelt in dem Einen und Ewigen.
Worauf es ankommt: Dieses Leben vollständig anzunehmen und mit Herz und Verstand zu erfüllen. Den Alltag mit Herz zu leben. Liebe zu leben. In diesem Sinne mache ich mich seit mehr als dreissig Jahren mit den Herz-Eröffnungen und dem Herz-Projekt nützlich: Unterstützung für jene, die erfahren und leben wollen, wer sie wirklich sind. 

einsundsein.org

zurück

no öppis

»Verantwortung übernehmen heißt, für jede getroffene Entscheidung bereit zu sein zu sterben.«

 

Vera F Birkenbihl

PTZ